Jetzt anrufen +39 833 55 68 27

Wie man online extra natives Olivenöl auswählt: Tipps von unserem Experten.

Natives Olivenöl extra ist eine wichtige Zutat für viele Gerichte und eine hervorragende Quelle für gesunde Fette.

Allerdings gibt es so viele Marken, dass es schwierig sein kann, das richtige auszuwählen. Wenn Sie sichergehen wollen, dass Ihr natives Olivenöl extra hochwertig und authentisch ist, lesen Sie unsere Expertentipps, wie Sie gutes Olivenöl im Internet erkennen können.

Achten Sie darauf, dass Sie extra natives Olivenöl kaufen.

Achten Sie auf den Hinweis “extra vergine” auf dem Etikett. Wenn das nicht der Fall ist, gehen Sie zur nächsten Marke.

Wenn Sie online einkaufen, achten Sie auf das Erntedatum oder das Mindesthaltbarkeitsdatum und vergewissern Sie sich, dass es nicht länger als sechs Monate zurückliegt, wenn Sie das Öl verwenden wollen (oder länger, wenn es gekühlt wird). Auch das Herkunftsland ist bei der Auswahl von nativem Olivenöl extra wichtig; in einigen Ländern gelten strengere Standards als in anderen.

Viele seriöse Händler bieten jedoch Produkte aus verschiedenen Ländern an, so dass Sie auch etwas aus Italien oder Griechenland bekommen können, wenn Ihnen das lieber ist! Und schließlich: Vergessen Sie den Preis nicht!

Ein natives Olivenöl extra sollte die erste Zutat auf dem Etikett sein.

Das erste, worauf Sie achten sollten, ist der Name Ihres nativen Olivenöls extra. Es sollte als “Natives Olivenöl extra” und nicht als “Olivenöl” bezeichnet werden.

Prüfen Sie als Nächstes die Zutatenliste: Nur eine Art von Olivenöl oder Oliventrester sollte mehr als 50 % der Gesamtmenge der Zutaten ausmachen.

Olivenöle können auch andere pflanzliche Fette wie Sonnenblumen- oder Rapsöl enthalten, aber diese sollten weniger als die Hälfte der Inhaltsstoffe ausmachen – sonst kaufen Sie eher eine Mischung als ein EVOO (extra natives Olivenöl).

Die richtige Menge an EVOO hängt von Ihren Ernährungsbedürfnissen und -zielen ab; wir empfehlen jedoch 2 Esslöffel pro Tag im Rahmen eines ausgewogenen Ernährungsplans!

Achten Sie auf ein gutes Erntedatum oder das Mindesthaltbarkeitsdatum.

  • Achten Sie auf ein gutes Erntedatum oder Mindesthaltbarkeitsdatum. Das Erntedatum ist das Datum, an dem die Oliven geerntet wurden, und es ist eine wichtige Information für die Qualität. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist das Datum, an dem die Flasche abgefüllt wurde, es sagt also nicht unbedingt etwas darüber aus, wie frisch Ihr Öl ist. Beide Daten sind jedoch wichtig, denn sie geben an, bis wann Sie Ihr natives Olivenöl extra verbrauchen sollten – und das kann sich auf den Geschmack und die Gesundheit auswirken! Im Allgemeinen:
  • Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist wichtiger als das Erntedatum; wenn Sie Olivenöl ein Rezept verwenden, das gekocht werden muss (z. B. fÃ?r sautiertes GemÃ?se), sollten Sie sich an Flaschen mit der Aufschrift “Mindestens haltbar bis” halten und nicht an solche mit der Aufschrift “Geerntet”.
  • Wenn Sie natives Olivenöl extra hauptschlich als Zutat fr nicht gekochte Gerichte wie Salatdressings und Vinaigrettes (oder auch nur zum Betrönen von Brot) kaufen, dann suchen Sie nach Flaschen mit frÃ?herem Verfallsdatum, damit jeder Tropfen bis zur letzten Sekunde auf der Erde schmeckt!

Das Herkunftsland ist wichtig bei der Auswahl von nativem Olivenöl extra.

Das Herkunftsland ist bei der Auswahl von nativem Olivenöl extra wichtig. Das Herkunftsland ist das Land, in dem die Oliven angebaut werden und bestimmt den Geschmack, die Qualität und den Preis Ihres Olivenöls.

Verwenden Sie beim Online-Kauf eine vertrauenswürdige Quelle.

Wenn Sie natives Olivenöl online kaufen, müssen Sie sicher sein, dass Sie ein Qualitätsprodukt erhalten. Und eine der besten Möglichkeiten, dies zu gewährleisten, ist der Kauf bei einer vertrauenswürdigen Quelle.

Es gibt viele Möglichkeiten, um herauszufinden, ob ein Online-Händler vertrauenswürdig ist:

  • Überprüfen Sie die Kundenrezensionen und -bewertungen auf Websites wie Amazon oder Etsy. Wenn sie gute Kritiken und Bewertungen haben, bieten sie wahrscheinlich auch gute Produkte an!
  • Fragen Sie Freunde, die in der Nähe wohnen, ob sie schon einmal von diesem Unternehmen gehört haben – oder ob sie selbst schon einmal etwas bei ihm gekauft haben! Wenn ja, dann sind diese Produkte wahrscheinlich Ihr hart verdientes Geld (und Ihre Zeit) wert.

Es gibt viele Schritte, mit denen Sie prüfen können, ob ein natives Olivenöl extra von hoher Qualität ist oder nicht

  • Der erste Schritt ist die Überprüfung des Etiketts. Natives Olivenöl extra sollte als erste Zutat aufgeführt sein, gefolgt von anderen Zutaten wie Wasser oder Salz. Wenn in Ihrem nativen Olivenöl extra andere Öle aufgeführt sind, ist es wahrscheinlich nicht das, wonach Sie suchen.
  • Schauen Sie sich auch das Erntedatum oder das Mindesthaltbarkeitsdatum auf Ihrer Flasche EVOO an und vergleichen Sie es nach Möglichkeit mit einer anderen Flasche einer anderen Marke (oder fragen Sie jemanden, der sich damit auskennt). Je frischer, desto besser!
  • Prüfen Sie auch, woher es kommt – Sie wollen auf jeden Fall, dass irgendwo ein Herkunftsland angegeben ist, damit Sie wissen, wo genau Ihr Produkt hergestellt und verpackt wurde, damit es als “extra vergine” gilt.

Wir hoffen, dass Sie nun eine bessere Vorstellung davon haben, wie Sie natives Olivenöl extra online auswählen können. Mit diesen Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihr Kauf von hoher Qualität ist und Sie viele Jahre Freude daran haben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

10% discount

Subscribe to our newsletter and we will send you a 10% discount for your first order.

10% di sconto. Subito.

iscrivendoti gratuitamente alla newsletter riceverai un codice sconto per usarlo nel nostro shop

10% Willkommensbonus

Wenn Sie den Newsletter kostenlos abonnieren, erhalten Sie einen Rabattcode, den Sie in unserem Shop einlösen können