Jetzt anrufen +39 833 55 68 27

Die Geheimnisse des apulischen extra nativen Olivenöls

Im Herzen des Mittelmeers verbirgt sich ein Schatz: Apulisches natives Olivenöl extra.

Dieses kostbare flüssige Gold, Frucht jahrhundertealter Traditionen und eines einzigartigen Territoriums, ist die Quintessenz einer alten Kunst, nämlich der Herstellung von apulischem nativem Olivenöl extra.

Diese jahrtausendealte Tradition birgt Geheimnisse und Rituale, die sie zu einer der weltweit geschätztesten italienischen Exzellenzen machen. Aber was sind die Geheimnisse dieser raffinierten Kunst?

Lassen Sie uns gemeinsam die Techniken und Traditionen enthüllen, die apulisches natives Olivenöl extra zu einem einzigartigen Produkt seiner Art machen.

Das Land und seine Menschen: Apulien und seine Olivenöltradition

Die Herstellung von apulischem nativem Olivenöl extra hat ihre Wurzeln in einem Gebiet reich an Geschichte und Kultur. Apulien, ein Land des Meeres und der Sonne, ist auch ein Land der Olivenbäume. Diese majestätischen grünen Riesen, mit ihren verdrehten Ästen und silbernen Blättern, prägen die apulische Landschaft und verleihen ihr einen einzigartigen Charme.
Hier, zwischen sanften Hügeln und von der Sonne geküssten Ebenen, wird apulisches natives Olivenöl extra geboren.

Apulien ist die italienische Region mit der höchsten Ölproduktion. Seine Provinzen Bari, Lecce und Brindisi rühmen sich einer hochwertigen Ölproduktion, dank der Fruchtbarkeit des Bodens und des milden Klimas, ideal für den Olivenanbau.

Aber die Herstellung von apulischem nativem Olivenöl extra ist nicht nur eine Frage von Land und Klima. Es ist auch und vor allem eine Frage der Menschen. Die apulischen Olivenbauern sind Hüter eines alten Wissens, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Mit Leidenschaft und Hingabe pflegen sie ihre Olivenhaine, folgen den Rhythmen der Natur und respektieren die alten Anbaumethoden.

Geheimnisse und Tradition: Die Kunst der Herstellung von apulischem nativem Olivenöl extra

Die Herstellung von apulischem nativem Olivenöl extra folgt einem Prozess, der mit der Ernte der Oliven beginnt, streng von Hand oder mit Hilfe von Maschinen, die die Integrität der Frucht respektieren. Diese Phase, die Ernte, findet zwischen Oktober und Dezember statt, wenn die Oliven den richtigen Reifegrad erreicht haben.
Nach der Ernte werden die Oliven zur Mühle gebracht, wo sie gewogen und ausgewählt werden.

Hier beginnt der Ölextraktionsprozess, der das Zerquetschen der Oliven beinhaltet, um das Fruchtfleisch zu brechen und das Öl freizusetzen.

Das Geheimnis eines guten apulischen nativen Olivenöls extra liegt in der Geschwindigkeit der Verarbeitung: Die Oliven müssen in kürzestmöglicher Zeit verarbeitet werden, um Oxidation zu vermeiden und Polyphenole, starke natürliche Antioxidantien, zu bewahren.

Das gewonnene Öl wird dann gefiltert und in speziellen Edelstahlbehältern gelagert, fern von Licht und Wärme, um seine organoleptischen Eigenschaften zu bewahren.

Jeder Schritt in der Herstellung von apulischem nativem Olivenöl extra ist eine Kunst, die Weisheit, Leidenschaft und Respekt für die Natur erfordert. Nur so kann ein Öl von höherer Qualität gewonnen werden, das die Aromen und Geschmäcker des apulischen Territoriums bestmöglich zum Ausdruck bringt.

Apulisches natives Olivenöl extra ist ein zu entdeckender Schatz, ein einzigartiges Produkt, das all die Leidenschaft und Hingabe derjenigen, die es herstellen, in sich birgt.

Ein Qualitätsöl, reich an Geschichte und Tradition, das jedes Gericht zu einem einzigartigen sensorischen Erlebnis macht.

10% di sconto. Subito.

iscrivendoti gratuitamente alla newsletter riceverai un codice sconto per usarlo nel nostro shop

10% discount

Subscribe to our newsletter and we will send you a 10% discount for your first order.

10% di sconto. Subito.

iscrivendoti gratuitamente alla newsletter riceverai un codice sconto per usarlo nel nostro shop